A
A
A
search
Sprachen Deutsch Polski English
< Zurück zur Fotothek
Andrzej Bargiełowski „Stańczyk”

Der Unteroffizier Andrzej Bargiełowski, Pseudonym „Stańczyk”, wurde am 3. Januar 1921 in Warschau geboren. Bargiełowski ging auf das Stanisław Kostka Gymnasium und arbeitete während der Besatzungszeit bei der Firma „Jan Sudecki“ als Kassierer. In den Jahren 1941-1944 studierte er an der Städtischen Handelsschule (einer geheimen Wirtschaftsuniversität). Im Widerstand gehörte er der O 1 Kompanie des Regiments „Baszta“ an. Nach dem Ausbruch des Aufstands gelang es Bargiełowski nicht sein Regiment zu erreichen, so kämpfte er in der 2. Kompanie des Bataillons „Golski“ im Süden des Stadtzentrums. Nach dem Warschauer Aufstand gelangte er in das Stalag X B Sandbostel. Nach dem Krieg arbeitete Bargiełowski für das Filminstitut in Lodz sowie für die Dokumentarfilm Produktionsfirma in Warschau (Wytwórnia Filmów Dokumentalnych). Er verstarb am 6. August 2010 in Warschau.

 

  • Für das bestandene Abitur im Mai 1939 bekam Bargiełowski den Fotoapparat Kodak Retina II. Mit der Kleinbildkamera fotografierte er während des Warschauer Aufstands 111 Bilder auf Agfa Aeropan und Mimosa Filme. Alle Aufnahmen entstanden in den ersten zehn Tagen des Monats August. Sie zeigen die südliche Innenstadt und folgende Straßen: Marszałkowska, Polna, 6. Sierpnia, Lwowska, Koszykowa und Piękna. Die Negative wurden von seinem Vater, Jozef Bargiełowski, aufbewahrt. Die Bilder von Andrzej Bargiełłowski sind Amateurfotografien, die zwischen den Kampfpausen der Soldaten entstanden. Die Sammlung beinhaltet Porträtaufnahmen von den Soldaten des „Golski“ Regiments und dokumentieren den Barrikadenbau der Zivilbevölkerung.
MPW-IN/842
MPW-IN/842
MPW-IN/843
MPW-IN/843
MPW-IN/844
MPW-IN/844
MPW-IN/845
MPW-IN/845
MPW-IN/846
MPW-IN/846
MPW-IN/847
MPW-IN/847
MPW-IN/848
MPW-IN/848
MPW-IN/849
MPW-IN/849
MPW-IN/850
MPW-IN/850
MPW-IN/851
MPW-IN/851
MPW-IN/852
MPW-IN/852
MPW-IN/853
MPW-IN/853
vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 von 8 nächste Seite
close